Hallo und herzlich willkommen!


Patrick Kriener

Ich begrüße Sie auf den Internetseiten des SPD-Orts­ver­eins Seesen. Hier finden Sie unter anderem In­for­mat­ionen zu unseren poli­tischen Zielen, aktuelle Ter­mine und Nach­richten, interessante Links sowie einen Über­blick über unsere Partei und die Mitglieder im Rat der Stadt Seesen. Wenn Sie Fragen oder An­regungen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion.

Patrick Kriener
SPD-Ortsvereinsvorsitzender

 

Ortsverein und Stadtratsfraktion sind auch auf Facebook vertreten. Dorthin geht's bei einem Klick auf das Facebook Logo.

 

08.11.2018 in Kommunalpolitik

Sportförderung bleibt im Fokus der Sozialdemokraten

 

Bereits im Juli diesen Jahres hat die SPD-Fraktion im Stadtrat den Antrag für ein Sportentwicklungskonzept eingebracht. Hierbei soll flächendeckend der Bedarf an einer Änderung der Sportförderung in Seesen ermittelt werden, um neue Richtlinien zu beschließen. 
Gerade unter dem Aspekt, dass in der Vergangenheit nur ein Verein bei dem Erhalt eines Sportplatzes mit Haushaltsmitteln in Höhe von 31.000 Euro unterstützt wurde, ist es aus Sicht der SPD dringend erforderlich, Förderungen und Investitionen grundsätzlich besser zu planen. Außerdem könne man durch ein Sportentwicklungskonzept die nötigen Aufwendungen genauer planen und in den städtischen Haushalt einfließen lassen. Dies dient der Planbarkeit und vor allem der Transparenz, so Ortsvereinsvorsitzender Patrick Kriener.

 

05.09.2018 in Ortsverein

ACHTUNG: Familiensommerfest abgesagt

 

Leider müssen wir wetterbedingt unser SPD Sommerfest auf der MTV Minigolfanlage am kommenden Sonntag, den 23.  September absagen.

 

21.06.2018 in Kommunalpolitik

Spielplatzaktion der SPD Abteilung Rhüden

 

Nach dem Motto „Wir wollen nicht nur reden, sondern auch mal selber Hand anlegen“ hatte die SPD Abteilung Rhüden vor gut zwei Jahren die Patenschaft für den Spielplatz im Robü übernommen. Auch in diesem Jahr hat man sich nun wieder ans Werk gemacht und den Spielplatz auf Vordermann gebracht.

 

07.06.2018 in Kommunalpolitik

SPD fordert „Sportentwicklungsplan“ für Seesen

 

Am vergangenen Montag tagte die SPD Ratsfraktion im Sitzungszimmer des Rathauses. Dort wurde uns der Jahresbericht der Wirtschaftsbetrieb durch Herrn Bürgermeister Homann vorgestellt.

Im weiteren Verlauf der Sitzung berichtete der Rhüdener Ortsbürgermeister und Stadtratsmitglied Frank Hencken von einer Veranstaltung beim „F.C. Rot-Weiß Rhüden", die am vergangen Freitag stattfand.

Gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden Andrea Melone waren beide zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen. Unter der Überschrift „Die Zukunft kann man am besten Voraussagen, wenn man sie selber gestaltet.“ moderierte der 1. Vorsitzende Uwe Probst die Veranstaltung. Frank Hencken fasst die Veranstaltung als informativ und gelungen zusammen. „Mit einem Blick in die Historie bis hin zum Ist-Stand, mit dem Dank an die vielen Unterstützer und natürlich einem besonderen Dank an die Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer erhielten alle teilnehmenden Gäste einen umfangreichen Einblick in die Arbeit des F.C. Rot-Weiß“, fasst Ortsbürgermeister Hencken die Veranstaltung zusammen.

 

10.04.2018 in Ortsverein

SPD-Abteilung Rhüden blickt zurück

 

Am vergangenen Donnerstag fand die Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Rhüden im „Hotel zum Rathaus“ statt. Neben den Mitgliedern der Abteilung konnte der Vorsitzende Thorsten Struß auch zahlreiche Gäste begrüßen. Ein besonderer Gruß ging an den Vorsitzenden des SPD- Ortsvereins Seesen, Patrick Kriener, dem stellv. Ortsvereins-Vorsitzenden Markus Franke, der Fraktionsvorsitzenden und Kreistagsabgeordnete Andrea Melone und dem Vorsitzenden der SPD-Abteilung Bornhausen, Michael Neufeld.

Nach den üblichen Regularien lies Thorsten Struß das abgelaufen Jahr noch einmal Revue passieren. Neben den turnusmäßigen Vorstandssitzungen nahmen Thorsten Struß und Frank Hencken an zahlreichen Veranstaltungen der SPD teil. Unter anderem waren sie als Delegierte bei der Nominierungsveranstaltung von Sigmar Gabriel. Hier traf man auch den seinerzeitigen Bundeskanzler-Kandidaten Martin Schulz.