Hallo und herzlich willkommen!


Patrick Kriener

Ich begrüße Sie auf den Internetseiten des SPD-Orts­ver­eins Seesen. Hier finden Sie unter anderem In­for­mat­ionen zu unseren poli­tischen Zielen, aktuelle Ter­mine und Nach­richten, interessante Links sowie einen Über­blick über unsere Partei und die Mitglieder im Rat der Stadt Seesen. Wenn Sie Fragen oder An­regungen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion.

Patrick Kriener
SPD-Ortsvereinsvorsitzender

 

Ortsverein und Stadtratsfraktion sind auch auf Facebook vertreten. Dorthin geht's bei einem Klick auf das Facebook Logo.

 

10.04.2018 in Ortsverein

SPD-Abteilung Rhüden blickt zurück

 

Am vergangenen Donnerstag fand die Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Rhüden im „Hotel zum Rathaus“ statt. Neben den Mitgliedern der Abteilung konnte der Vorsitzende Thorsten Struß auch zahlreiche Gäste begrüßen. Ein besonderer Gruß ging an den Vorsitzenden des SPD- Ortsvereins Seesen, Patrick Kriener, dem stellv. Ortsvereins-Vorsitzenden Markus Franke, der Fraktionsvorsitzenden und Kreistagsabgeordnete Andrea Melone und dem Vorsitzenden der SPD-Abteilung Bornhausen, Michael Neufeld.

Nach den üblichen Regularien lies Thorsten Struß das abgelaufen Jahr noch einmal Revue passieren. Neben den turnusmäßigen Vorstandssitzungen nahmen Thorsten Struß und Frank Hencken an zahlreichen Veranstaltungen der SPD teil. Unter anderem waren sie als Delegierte bei der Nominierungsveranstaltung von Sigmar Gabriel. Hier traf man auch den seinerzeitigen Bundeskanzler-Kandidaten Martin Schulz.

 

17.03.2018 in Kommunalpolitik

Feuerwehr Bornhausen und Schildausportplatz - SPD-Fraktion Vorort

 

Am 12. März 2018 tagte die SPD Fraktion zur ihrer letzten Sitzung vor den Osterferien. Als Gäste der Ortsfeuerwehr Bornhausen ließ sie sich durch Ortsbrandmeister Klaus Kiehne und Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke die Bauabschnitte und Fortschritte an der neuen Fahrzeughalle zeigen und erläutern. Der Bau ist soweit fertig, lediglich muss das gesamte Außengelände noch gepflastert werden. Dieses machen die Kameradinnen und Kameraden der FFW Bornhausen in Eigenleistung, sobald das Wetter besser wird. Die Fahrzeughalle macht einen sehr guten Eindruck. Durch das Hochwasser ist man allerdings 6-7 Wochen im  Rückstand. Voraussichtlich im April soll die Einweihung stattfinden.

 

12.03.2018 in Ortsverein

Tanja Gudehus neue SPD-Abteilungsleiterin in Ildehausen

 

Ralf Kleinfeld gab nach über 38 Jahren das Amt ab-Heinz Lüke schied nach 30 Jahren als Kassierer aus

Auf der Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung begrüßte Abteilungsleiter Ralf Kleinfeld die anwesenden Mitglieder und besonders den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Patrick Kriener, Mitglied Norbert Stephan als 2. stellvertretenden Bürgermeister und Lennart Uhde als Hauptkassierer des SPD-Ortsvereins.

Der Abteilungsleiter berichtete von sieben Vorstandssitzungen im letzten Jahr. Zum größten Teil galten sie zu Vorbereitungen für Veranstaltungen, aber auch die Bundes- und Landtagswahl sowie bevorstehende Veranstaltungen im Ort und des Ortsrates wurden hier thematisiert. Er nahm ebenfalls an Sitzungen des SPD-Ortsverein teil. Die Abteilung führte im mehrere Veranstaltungen durch. Im April die „Rote-Eier-Aktion,“ deren Gestaltung Diskussionsbedarf hat laut Ralf Kleinfeld. Erfolgreich war die 1.Mai-Veranstaltung bei der Bayern III überzeugend spielte und zahlreiche Gäste von außerhalb und auch Regionale Politiker begrüßt werden konnten. Die Seniorenfeier der SPD kann durchaus noch mehr Teilnehmer verkraften. Statt des Schlachteessen fand in diesem Jahr eine Helferfete statt um einmal allen Unterstützern zu danken.

 

13.02.2018 in Kommunalpolitik

SPD-Fraktion besichtigt Feuerwache Seesen - Neubau scheint unausweichlich

 

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“, unter diesem Motto leisten zahlreiche Seesener Einwohnerinnen und Einwohner einen wichtigen Beitrag für unsere Stadt. Sie engagieren sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich – also unentgeltlich – in der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Stadt Seesen investiert seit Jahren in unsere Feuerwehren. Neue Fahrzeuge werden beschafft, Ausstattung wird erneuert oder erweitert und auch in die Gerätehäuser bzw. Feuerwachen wird investiert. Nach verschiedenen Neu- und Anbauten in den letzten Jahren, stehen die Seesener Brandschützer nun vor einer Mammutaufgabe. Die in die Jahre gekommene Feuerwache Seesen muss erneuert werden. Verschiedene gesetzliche Regelungen, aber auch die Anforderungen des Unfallversicherungsträgers machen es erforderlich, über einen Neubau nachzudenken.

 

 

01.02.2018 in Kommunalpolitik

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Zeitungsartikel vom 1. Feb. 2018: „Krippenplätze in Münchehof und Seesen"

 

 

Die in diesem Artikel getroffenen Aussagen sind unvollständig abgebildet und falsch! Das Thema „Ausbau Krippenplätze in Seesen“ beschäftigte uns im Januar 2016. „Nach zwei Jahren kann man ja schon einmal das ein oder andere vergessen, aber dann noch Behauptungen veröffentlichen, die unwahr sind ist Stimmungsmache auf unterstem Niveau“, fasst Fraktionsvorsitzende Andrea Melone zusammen.

Hier nun die Faktenlage: Bereits im Oktober 2013 wurde über eine Erweiterung einer Krippengruppe im Stadtgebiet nachgedacht. Auf Intervention der CDU/FDP-Gruppe kam es seinerzeit nicht zur Umsetzung eines Krippenausbaus. Diese Fehleinschätzung sollte 2016 in einer Hau-Ruck-Aktion egalisiert werden.

So berieten sich damals die Fraktionen im Jugend-, Sozial- u. Sportausschuss.  „Es gab keine Drucksache über die zu befinden war, es sollte lediglich der Fachausschuss eine „Empfehlung“ für den Verwaltungsausschuss aussprechen“.